E   I   G                                 

ELEKTRO- MESS- UND REGELTECHNIK

E I G ist auf dem Gebiet des Gesamtsystemausgleichs für alle Arten von Heizungs-, Lüftungs- und Raumklimatisierungssystemen tätig.

Bei dem Gesamtsystemausgleich handelt es sich um ein Verfahren zur Prüfung, Anpassung und Ausgleich von Umgebungs- und anderen Systemen zur Erreichung der Zielvorgabe.

Der Verband der Heizungs-, Kälte- und Raumklimatisierungstechnik definiert Raumklimatisierung als "Verfahren zur Behandlung von Luft, zum Zwecke der gleichzeitigen Regelung von Lufttemperatur, -feuchte, -reinheit und -verteilung mit dem Ziel, diese den Erfordernissen des klimatisierten Raumes anzupassen."

Bei der Klimaanlage hat jedes Verfahren zur Behandlung der Luft eine bestimmte Aufgabe bei der Herstellung geeigneter Umgebungsbedingungen. Es ist jedoch das Zusammenspiel all dieser Verfahren eines Systems - jedes einzelne auf die anderen bezogen und sich gegenseitig beeinflussend - dass die gewünschten Bedingungen herstellt. Wird eine dieser koordinierten Aufgaben nicht planmäßig durchgeführt, beeinflusst dies die Leistung der Anlage. Bei dem Gesamtsystemausgleich handelt es sich um Verfahren zur Prüfung, Anpassung und Ausgleich der einzelnen Systemkomponenten, sodass die gesamte Anlage die vorgegebenen Resultate erzielt. Es handelt sich um eine Wissenschaft, welche die exakte Anwendung von Instrumenten, Auswertung von Anzeigen (durch DDC) und Anpassung des Systems an die vorgegebenen Bedingungen erfordert.

Die alleinige Fähigkeit zum Gebrauch eines Instruments qualifiziert niemanden zum Einregulierer oder zum Techniker. Die Qualifikation erfordert eine Ausbildung und jahrelange, praktische Erfahrung in der Anwendung erprobter Techniken und der Analyse gesammelter Daten.

Wie stehen Ihnen bei allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit Heizungs-, Lüftungs- oder Raumklimatisierung zur Seite, sei es nun im Bereich Luftausgleich, Wasserausgleich, Akustikprüfung, Vibrationsprüfung, Heizungs-, Lüftungs- und Raumklimatisierungssysteme oder Leitungs-Dichtigkeitsprüfung etc. . . .